Studium Integrale Journal 15. Jg. Heft 2 - Oktober 2008

Ausgabe 25. Jg. Heft 1 - Mai 2018 des STUDIUM INTEGRALE journal

  • Rasche Entstehung der Wutachschlucht?
  • Die Paradiesvögel. 2. Präexistente genetische Programme und die Rolle der sexuellen Selektion
  • Vogelfedern und Vogelflug. 4. Modelle zur Entstehung des Vogelflugs
  • Wie die Schlangen ihre Beine verloren. Bestätigt die evolutionsbiologische Forschung den biblischen Bericht?
  • Die ältesten Bäume waren die komplexesten
  • Gretchenfrage der Evolution: Sind Ähnlichkeiten homolog oder konvergent?
  • Darwins „kleiner warmer Tümpel“ und die Entstehung von RNA-Molekülen
  • Serikornis – Dinosaurier mit halbfertigen Federn?
  • Merkmalsnetz statt Stammbaum. Neues Vernetzungsmodell in der Paläanthropologie ähnelt Verwandtschaftsverhältnissen im Grundtyp Mensch
  • Schnelle parallele Anpassung nach Inselbildung
  • ... weiter zum Heft

Online-Ausgabe 23. Jg. Heft 2 - Mai 2016 des STUDIUM INTEGRALE journal

  • Frühmenschen mit modern-menschlichen Fähigkeiten. Paradigmenwechsel in der Ursprungsforschung des Menschen
  • Vogelfedern und Vogelflug. Was Evolutionshypothesen erklären müssten
  • Erdgeschichte als Tatsache
  • Hand und Werkzeugverhalten früher Homininen
  • Urmensch Homo erectus konnte doch sprechen
  • Citratnutzung bei E. coli und die Wiederholbarkeit der Evolution
  • Seltsam, im interstellaren Nebel zu forschen
  • Der sechste Sinn bei Hummeln
  • Chemisches missing link gefunden?
  • Die explosive Eruption des Laacher-See-Vulkans
  • ... weiter zum Heft
Das STUDIUM INTEGRALE journal bringt Beiträge aus Naturwissenschaften, aus dem Grenzbereich Naturwissenschaften-Naturphilosophie, Wissenschaftstheorie und Archäologie, vor allem Themen mit Bezug zu Ursprungsfragen, Evolution und Schöpfung. Arbeiten mit fachübergreifender Relevanz der Ergebnisse sollen anregen, über die Fachgrenzen hinaus das Ganze des forschenden und erkennenden Menschen im Blickfeld zu haben.